TIschtennis Deutsche Meisterschaften 2021

Video-Highlights: Das war die DM 2021 in Bremen

Überraschungen, Spannung, hochklassige Ballwechsel, glückliche Gewinner beim ersten ebenso wie beim sechsten Titel – das alles zeigen die beiden Highlight-Videos der 89. Nationalen Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren in der ÖVB-Arena Bremen

Weiterlesen »

Duda/Qiu stellen Rekord von Roßkopf/Fetzner ein

Nach den Triumphen von Nina Mittelham und Benedikt Duda im Einzel sind nun auch die drei Doppel-Titel vergeben. Bei den 89. Deutschen Meisterschaften in Bremen stellten Duda und Dang Qiu den Rekord von vier Siegen in Folge ein, den 30 Jahre lang das Duo Jörg Roßkopf/Steffen Fetzner alleine inne hatte. Im Damen-Doppel hatte das bayerische Duo Sabine Winter/Laura Tiefenbrunner die Nase vorne, im Mixed holten sich Franziska Schreiner und Tobias Hippler ihren erste gemeinsame Meisterschaft.

Weiterlesen »

Benedikt Duda erstmals Deutscher Meister im Einzel

Im zweiten Anlauf hat es geklappt. Mit einem 9:11, 11:7, 5:11, 11:7, 11:5 und 11:4- Finalerfolg über Bastian Steger sicherte sich Benedikt Duda erstmals in seiner Karriere die Deutsche Meisterschaft im Herren-Einzel. Im Vorjahr hatte der 27 Jahre alte Bergneustädter das Endspiel gegen Ricardo Walther verloren.

Weiterlesen »

Dritter Titel in Folge für Nina Mittelham

Die alte und neue Deutsche Meisterin im Damen-Einzel heißt Nina Mittelham. Bei den 89. Titelkämpfen in Bremen triumphierte die Gewinnerin von 2019 und 2020 zum dritten Mal in Folge. Im Finale behielt die 24-Jährige mit 4:2 die Oberhand über ihre ein Jahre ältere Kontrahentin Chantal Mantz.

Weiterlesen »

Talent Annett Kaufmann darf nach Sieg über Lang sogar vom Titel träumen

Bei den 89. Deutschen Meisterschaften in Bremen hat sich am ersten Turniertag der Tischtennis-Nachwuchs in den Vordergrund gespielt und für faustdicke Überraschungen gesorgt. Mit der erst 15 Jahre alten Annett Kaufmann erreichte die aktuelle Europameisterin der Schülerinnen das Halbfinale im Damen-Einzel, bei den Herren schaffte Förderkaderspieler Fanbo Meng (20) erstmals den Sprung in die Vorschlussrunde. Zuvor bereits hatten Jugend-Europameister Kay Stumper und Cedric Meissner die Elite im Achtelfinale aufgemischt. Last, but not least greift mit Franziska Schreiner/Tobis Hippler im Mixed ein Nachwuchsduo erstmals nach dem Meistertitel.

Weiterlesen »

DM-Auslosung: Viertelfinale Qiu gegen Duda wahrscheinlich

DM-Auslosung: Viertelfinale Qiu gegen Duda wahrscheinlich Erstrundengegner der Topgesetzten stehen fest / Tickets noch online erhältlich Bremen. Seit Freitagabend fliegen die Bälle in der ÖVB-Arena über die Tische. Während die 32 Damen und Herren ihr Abschlusstraining für am Samstag und Sonntag stattfindenen 89. Deutschen Meisterschaften in Bremen absolvierten, fand parallel dazu die Auslosung für die Wettbewerbe Einzel, Doppel und Mixed statt. Erstrundengegner der…

Weiterlesen »

DM-Zeitplan: Der Weg zu den Titeln

DM-Zeitplan: Der Weg zu den Titeln Mit dem gemischten Doppel werden die Titelkämpfe in der ÖVB-Arena Bremen am Samstag um 10 Uhr eröffnet Bremen. 32 Damen und 32 Herren spielen in den Einzeln um Titel und Medaillen bei den 89. Nationalen Deutschen Meisterschaften in der ÖVB-Arena Bremen (28./29. August), dazu je 16 Doppel und Mixed. Mit dem gemischten Doppel werden die Titelkämpfe am…

Weiterlesen »

DM-Statistik: Duda/Qiu könnten Rekord von Fetzner/Roßkopf einstellen

DM-Statistik: Duda/Qiu könnten Rekord von Fetzner/Roßkopf einstellen Die vier Turniersiege hintereinander von Steffen Fetzner und Jörg Roßkopf könnten auch Duda/Qiu erreichen, den großen Rekord allerdings (noch) nicht Bremen. Man muss nicht lange überlegen, welches Duo bei Deutschen Meisterschaften wohl das erfolgreichste bei den Herren gewesen sein könnte: Ja, der Rekord von Steffen Fetzner und Jörg Roßkopf ist auch in dieser Kategorie unerreicht. Insgesamt…

Weiterlesen »
Walther

Nationale Elite jagt in Bremen die Titelverteidiger Walther und Mittelham

Die Vorbereitungen sind auf der Zielgeraden: Nach der pandemiebedingten Absage für den traditionellen Termin im März treffen sich Deutschlands Tischtennis-Asse am kommenden Wochenende (28./29. August), um in der ÖVB-Arena Bremen bei den 89. Deutschen Meisterschaften der Damen und Herren die Gewinner in fünf Wettbewerben zu ermitteln. Unter den Favoriten sind die Titelverteidiger von Chemnitz 2020, Nina Mittelham (Berlin) und Ricardo Walther (Grünwettersbach). Fans können ihre Stars in Bremen erstmals auch wieder live vor Ort bewundern.

Weiterlesen »
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden